(Moor-) Eiche, lat. Quercus robur


Die ästhetische Wirkung der Mooreiche beruht auf dem Eindruck seiner natürlichen Farbstruktur. Ein typisches Merkmal ist der stets satte, dunkle Farbton, gleich ob daraus Furniere, Bodenbeläge oder Massivmöbel entstehen. Oft finden sich im dunklen Holzkörper goldbraune Strukturen, die besonders gut zur Geltung kommen, wenn die Oberfläche des Holzes poliert und mit Wachs bearbeitet wird. Die eigentliche Besonderheit der Mooreiche aber ist sein Jahrtausende währendes unbeschadetes Überleben im Schoß der Natur.

Mooreiche – Tisch groß

Das hier verwendete Holz der Mooreiche ist nachweislich ca. 5.890 Jahre alt. Ein entsprechendes Zertifikat (Nachweis) kann hier eingesehen werden pdf

Mooreiche massiv geölt (Naturöl)
DimensionBeinprofilPlattenstärkePreis
 
200  X 100 cm 12 X 12 cm 3 cm auf Anfrage

 


Mooreiche - Tisch klein

 

Das hier verwendete Holz der Mooreiche ist nachweislich ca. 2.580 Jahre alt. Ein entsprechendes Zertifikat (Nachweis) kann hier eingesehen werden pdf.

DimensionBeinprofilPlattenstärkePreis
Mooreiche massiv geölt (Naturöl)
90  X 70 cm 6,5 X 7 cm 3,5 cm auf Anfrage

 


Mooreiche Tisch klein II

 

Das hier verwendete Holz der Mooreiche ist nachweislich ca. 2.580 Jahre alt. Ein entsprechendes Zertifikat (Nachweis) kann hier eingesehen werden pdf.

DimensionBeinprofilPlattenstärkePreis
Mooreiche massiv geölt (Naturöl)
90  X 90 cm 6,5 X 7 cm 3,5 cm auf Anfrage

Auf Wunsch, Herstellung nach Maß, weitere Informationen auf Anfrage.